Dieses Jahr sah es mit der Nikolausüberraschung etwas anders aus. Bild 245

Der Förderverein der Grundschule Zschocken e. V. ließ sich in seinem noch jungen Bestehen gleich mal etwas Besonderes einfallen.

 So erhielten alle Kinder der Grundschule Zschocken neben Süßigkeiten auch eine DEKRA-Kinderkappe und ein Reflektorband.

Damit möchte der Verein, welcher erst seit 10. Oktober 2011 besteht, ein Zeichen setzen. Frau Vogel, Vorsitzende des Fördervereins, beschrieb es treffend: „Das Wohl der Kinder steht im Vordergrund und damit auch ihre Sicherheit. Täglich lauern viele Gefahren auf dem Schulweg und erst recht in der dunklen Jahreszeit. Mit der Aktion möchte der Förderverein zu noch mehr Verkehrssicherheit für die Schulkinder beitragen.“ Ein besonderer Dank gilt den DEKRA-Niederlassungen Zwickau und Annaberg-Buchholz, die diese Aktion tatkräftig unterstützten. „Es ist für uns eine Herzensangelegenheit – schließlich sind unsere Kinder die Ingenieure von morgen“, so Frau Teubert von der DEKRA-Niederlassung Zwickau.

Auch in Zukunft möchte der Förderverein so einiges bewegen. Sei es im schulischen Bereich, z. B. bei der Förderung der Schüler, oder im außerschulischen Bereich. „Viele gute Ideen gibt es schon“, so Frau Vogel, „jedoch gilt es zunächst hierfür Partner aus der Region, ob Gewerbe, Verbände oder Institutionen, zu gewinnen, welche uns dabei unterstützen.“

Der Förderverein der Grundschule Zschocken e. V. wünscht allen Freunden der Schule ein besinnliches Weihnachtsfest und für das neue Jahr alles Gute.