An der Grundschule Zschocken besteht seit nun mehr fünf Jahren eine enge Schulpartnerschaft zu Tschechien.

Die Förderung der Völkerverständigung und die Entwicklung freundschaftlicher Beziehungen sind uns sehr wichtig. Wir wollen unseren Schülerinnen und Schülern das Kennenlernen einer grenznahen Sprache und Kultur ermöglichen.

Zahlreiche Aktionen fanden bis heute statt. Die Kinder besuchten die jeweiligen Nachbarländer und wurden herzlich in Gastfamilien aufgenommen. Die Lehrerinnen nahmen an gemeinsamen Fortbildungen, Ausflügen und Hospitationen teil.

Das Sächsische Verbindungsbüro in Prag unterstützte uns bei vielen Vorhaben.

In diesem Schuljahr freuten wir uns auf das Theaterensemble Docela velke Divadlo Litvinov aus Nordböhmen. Im Rahmen eines EU-Projektes war es möglich, dass das Ensemble am 12.9.2018 an der Grundschule Zschocken mit dem Stück“ Müllalarm im Märchenwald“ gastierte.

Ein Drachenpärchen richtet sich in einer Höhle des Märchenwaldes häuslich ein. Erst ist die Freude unter den Tieren des Waldes groß – wird doch nun aus dem Märchenwald ein echter Zauberwald. Doch bald folgt die Ernüchterung, denn bisher nutzten die Bewohner des Waldes die Höhle als Lagerraum für den Müll, den die Menschen nachts heimlich im Wald deponieren. Nun liegt alles auf der einst so schönen Waldlichtung. Aber ein aus dem Zoo entflohener Panda kann Abhilfe schaffen und zeigt den anderen Tieren, wie wichtig Mülltrennung ist.

Mit tollen Kostümen, einem faszinierenden Bühnenbild, eingängiger Musik und einer spannenden Nebenhandlung wurden die Kinder und Lehrer unserer Grundschule für das Thema Umweltschutz sensibilisiert. Das Theaterensemble Litvinov überzeugte mit tschechischer Theaterkunst und erinnerte uns an den bekannten Dialekt unserer Partnerschule.

 

Bild 1