Die Kinder der Klasse 4 mit Rebecca WyattHallo, mein Name ist Rebecca Wyatt und ich bin bis Ende Mai als Fremdsprachenassistentin an der Grundschule Zschocken und am Gymnasium „Prof. Dr. Max Schneider" in Lichtenstein tätig.

Ich komme aus Südwestengland und studiere dort seit zwei Jahren an der Warwick Universität Deutsch und Germanistik. Nun ist es schön, endlich einmal die deutsche Sprache und Kultur hautnah zu erleben. Nach einem Monat in Deutschland habe ich bereits viele Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede beider Länder entdeckt.

Nach meiner Ankunft wurde ich von allen Kollegen und Schülern herzlich begrüßt. Teilweise ist es für mich noch etwas schwierig, die deutsche Sprache vollständig zu verstehen, aber alle helfen mir sehr dabei. Unterrichtet habe ich noch nie, deshalb bin ich schon ganz neugierig, auch dies kennen zu lernen. Ich hoffe, dass ich die Schüler im Englischunterricht unterstützen und ihn einiges Neue beibringen kann.
Ich freue mich sehr darauf, die nächsten Monate hier verbringen zu dürfen. 

Rebecca Wyatt