Aktuelles - Schule

Die RadfahrprüfungAm 9. und 10.10.2013 besuchten wir, die Klasse 4 der Grundschule Zschocken, den Verkehrsgarten in Reinsdorf. Der erste Tag bot uns sehr schönes Wetter zum Üben. Als Einführung bekamen wir eine Nummer zugewiesen. Der Polizist, welcher uns betreute, erklärte uns noch einmal die grundlegenden Regeln des Straßenverkehrs. Dann durften wir uns ein Fahrrad aussuchen und haben versucht, diese umzusetzen. Wir haben am ersten Tag viel gelernt.

Weiterlesen ...

Die Klasse 4 der Grundschule Zschocken begab sich vom 28. bis zum 31. August auf Reise in die Jugendherberge „Kurt Richter“ an den Greifensteinen. 

In der Jugendherberge war es sehr schön. Am ersten Abend haben wir gegrillt und saßen gemütlich im Meiler zusammen. Dann schliefen wir in schönen weichen Betten kurz nach Mitternacht ein. Am nächsten Tag gingen wir alle in „Toni´s Haus der Steine“ und wanderten anschließend noch um die Greifensteine. Zum Schluss waren wir auf dem Spielplatz und haben Eis gegessen.

Weiterlesen ...

Der Anfang ist ja bekanntlich nicht immer so einfach… Ganz anders schien dies aber bei den neuen Schulanfängern der ersten Klasse der Grundschule Zschocken gewesen zu sein. Mit großem Elan, viel Aufregung und voller Stolz kamen 23 neugierige Grundschüler am 24.08.2013 um 14.00 Uhr zur Feierstunde in die Grundschule. Musikalisch durch den Chor umrahmt zogen die zukünftigen Erstklässler ein, und genauso schwungvoll sollte es weitergehen.

Weiterlesen ...

Vor unserer Jugendherberge in EhrenfriedersdorfVom 09. bis zum 10. Juli 2013 war die Klasse 4 der GS Zschocken in den Greifensteinen auf Klassenfahrt.

Nach unserer Ankunft in der Jugendherberge „Kurt Richter" Ehrenfriedersdorf machten wir uns sofort auf den Weg zur Freilichtbühne. Dort erwartete uns das Musical „Räuber Hotzenplotz". Mit Begeisterung schauten wir bei herrlichem Sonnenschein den Darstellern zu.

Weiterlesen ...

Start Klasse 1Am Freitag vor Pfingsten führten die Schüler der Grundschule ihren tradvolle Poweritionellen Crosslauf durch. Das Wetter war schön und die Laune gut. Klassenweise geteilt nach Jungen und Mädchen starteten alle Kinder zum 400m- 600m- 800m- oder 1000m Lauf. Am wichtigsten war das Durchhalten über die jeweilige Distanz.

 

Weiterlesen ...

Am Donnerstag, dem 18. April 2013, machte sich die Klasse 4 der Grundschule Zschocken auf nach Dresden. Den weiten Weg bewältigten wir mit einem Sonderbus.

Dort angekommen liefen wir zuerst über die Augustusbrücke zum „Goldenen Reiter“. Leon erzählte uns etwas darüber. Danach besuchten wir die Vorstellung „ Gestatten, Monsieur Petipa“ im Ballettsaal der Semperoper. Wir konnten hautnah das klassische Ballett bei einer Probe erlebenund durften auch (wer wollte) selbst tanzen. Wir staunten aus welchen verschiedenen Ländern die Tänzer kommen. Das war eine wundervolle Stunde!

Weiterlesen ...

(fp). Wie entsteht eigentlich die "Freie Presse"? Dieser Frage sind gestern die 20 Mädchen und Jungen der Klasse 4 der Grundschule im Hartensteiner Ortsteil Zschocken mit ihrer Klassenleiterin Silke Reiher nachgegangen.

Da zurzeit das Thema "Mit Medien leben" im Deutschunterricht behandelt wird, wollten sie mehr über die Regionalzeitung wissen und fuhren nach Zwickau.

Weiterlesen ...

Grundschule in Prag Die langjährige Erfahrung mit Fremdsprachenassistenten ermutigte das Team der Grundschule Zschocken die Herausforderung einer Schulpartnerschaft in Tschechien anzunehmen. Deshalb fuhren wir vom 7. bis 8. März 2013 nach Prag.

 

Weiterlesen ...

„Bewegte Grundschule im Winter“ hieß es vom 30.01.2013- 01.02.2013. Doch was, wenn dMenschenketteer Winter da einen Strich durch die Rechnung macht? Die Lösung war einfach: Stationsbetrieb und ein Ausflug ins Icehouse Aue. Eine Schülerin berichtet:

 

Weiterlesen ...

Am letzten Schultag vor Weihnachten fuhren die Kinder der Grundschule Zschocken nach AnnabWeihnachtsmarkt Annabergerg in die Manufaktur der Träume. Die Lehrer hatten ihnen ein Erlebnismuseum angekündigt, entsprechend groß war die Begeisterung. Auf drei Etagen gab es eine Vielfalt erzgebirgischer Figuren zu sehen, anzufassen und zu bestaunen. Besonders beliebt waren die Objekte, bei denen selbst etwas getan werden durfte. Der dunkle Gang, in dem man sich wie in einem Bergwerk fühlte, war für viele Schüler das Highlight.

Weiterlesen ...

PiratenschiffSo sagte es die Mutti einer Erstklässlerin zu ihrem Kind. Gerade hatten unsere 18 Schulanfänger aus Zschocken das Klassenzimmer und das Schulgelände kennen gelernt, ein wenig in den Büchern und Heften geblättert, ging es schon für alle Kinder der „Bewegten Grundschule“ ins Kuddeldaddeldu mit dem Bus nach Chemnitz.

 

Weiterlesen ...

Schon zum Elternabend im März wurde beschlossen: Am Ende des Schuljahres wollen wir alle gemeinsam feiern.

Hmm lecker!Am 6. Juli war es dann soweit. Frau Zinner, die Elternsprecher und ganz viele fleißige Helfer haben ein Grillfest organisiert. Insgesamt waren wir 80 Personen, die bei bester Laune zusammen saßen und sich Salate, Steaks, Roster, Wiegebraten, Obst, Baguettes und vieles mehr schmecken ließen. Nur das Wetter wollte an diesem Tag nicht so recht mitspielen, so dass wir in der Turnhalle essen mussten. Gegrillt wurde unter einem riesigen Sonnenschirm, der an diesem Tag zum Regenschirm umfunktioniert wurde.

Weiterlesen ...

Der Ernährungsführerschein„Kater Cook“ hat die Klasse 3 der GS Zschocken durch den Dezember begleitet. Kater Cook – das ist der Küchenmeister aus dem aid-Ernährungsführerschein. Die sympathische Figur zeigte allen, was sie vor, bei und nach der Zubereitung von Speisen beachten müssen. Mit ihm sprachen die Mädchen und Jungen auch über die Ernährungspyramide und wichtige Lebensmittelgruppen.

Weiterlesen ...

TrainingDas schöne Wetter lockt seit Tagen nicht nur unsere Schüler auf den Sportplatz. Gemeinsam wird für den Schuljahreshöhepunkt trainiert. Am 13. Juli 2012 laufen Schüler, Eltern und Freunde der Schule für einen guten Zweck. Die Aktion „wir laufen für UNICEF“ macht sportlich und sozial fit. Schüler, Lehrer, Eltern und Unterstützer erleben einen besonderen Tag und helfen afrikanischen Kindern.

Machen auch Sie mit! Spenden Sie für jede gelaufene Runde oder rennen Sie selbst in einem Team mit.

Webseite der Aktion: www.unicef.de/aktionen/laufen/